Neben meiner eigenen künstlerischen Tätigkeit bin ich auch als Honorardozentin tätig.

Das Konzept für den jeweiligen Kurs erstelle ich individuell. In enger Absprache mit dem Auftraggeber wähle ich das Thema, die dafür geeigneten Materialien und die zu vermittelnden Techniken aus. Neben der Größe der Gruppe und deren Alter brücksichtige ich hierbei auch die motorischen und geistigen Fähigkeiten.  

 


 

Kunstvermittlung in der Kunststiftung Sachsen-Anhalt

 

Mit dem Kunstvermittlungsprogramm »kinder-leicht« möchte die Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt der jüngeren Generation Antworten auf Fragen zur zeitgenössischen

Kunst geben. Stipendiatinnen und Stipendiaten der Stiftung entwickeln dafür spezielle Konzepte für Kinder und Jugendliche.

 

Auftaktveranstaltung am 12.09. 2017

weitere Kurse folgen

 
 
 
 
 
 
 

 

 
 

 

 

Meine Oasen - Holzbearbeitung in der Bergschule, Weißenfels

 

Im Januar 2018 leitete ich einen Kurs in der Bergschule in Weißenfels mit Schülern der 4. Klasse. Unser Thema lautetre Meine Oase. Spielerisch sollten die Schüler versuchen, ihre eigenen Wohlfühlorte,- menschen oder -erlebnisse dreidimensional umzusetzen. Wir arbeiteten mit weichem Pappelholz. Es wurde gesägt, gebohrt, geschliffen, gezeichnet.

In konzentrierter Atmosphäre sind wunderbare Unikate entstanden.

 

  Mobile: Katze mit Milchstrasse Arbeitssituation



 

Sandguss in der Förderschule „Astrid Lindgren“ in Halle

Im Schuljahr 2017/18 konnte ich wiederholt mit Schülern der Astrid Lindgren Förderschule arbeiten. Thema war in diesem Jahr das Erlernen einer alten Goldschmiedetechnik - der Sandguss.

Mit viel Geduld und sehr konzentriert arbeiteten wir an mehreren Vormittagen. Angefangen beim Formenbau, über die Vorbereitung des Gussmodelles bis hin zum eigenen Guss in Zinn erlernten die Schüler alle notwendigen Handgriffe. Spannend war natürlich der Augenblick des Giessens und der Entnahme des Gussrohlings aus der Sandform.

Es entstanden Anhänger und kleine Talismane - jedes für sich ein Unikat.

 

 

 gegossene Buchstaben                     Einlegen des Modelles 

 

 

 



Kreativwerkstatt Aschersleben

Von 2011-2016 arbeitete ich mit der Kreativwerkstatt in Aschersleben zusammen. Hier erlernten  Schüler der 3.-12. Klasse in meinen Tages- und Wochenkursen anhand wechselnder Themen die gestalterischen und handwerklichen Fähigkeiten zur Herstellung von kleinen Unikaten.

mareen alburg duncker | mail@mareenalburg.de